Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
OK
» eXtreme-Gaming.de » Downloads » Windows » Spiele Demos » Bruno, das Spiel – zu Gast bei Freunden



Download / Name:Bruno, das Spiel – zu Gast bei Freunden DownloadenBruno, das Spiel – zu Gast bei Freunden
Beschreibung:
Das Sommertheater um Bruno den Bären hat nun auch die Spielehersteller erreicht. So veröffentlicht SAD dieser Tage das Spiel "Bruno, das Spiel – zu Gast bei Freunden".


Es ist wie im richtigen Leben. Aufgabe von Bruno dem Bären ist es, zu fressen, den Jägern davon zu laufen und dabei nicht erschossen zu werden. Als Nahrungsgrundlage stehen Schafe, Hühner und Bienenstöcke zur Verfügung. Am Anfang des Levels erfährt der Spieler, welche Aufgabe er zu erfüllen hat.

Natürlich hat der verfressene Problembär viele Feinde - Jäger, die sich durch bayerisch-derbe Kommentare bemerkbar machen und finnische Spezial-Bärenjäger, die Meister Petz mit Hunden nachstellen, sich aber im Verlauf des Spiels als eher harmlos entpuppen. Nettes Extra: Bruno kann die Hunde durch das Setzen von Haufen ablenken. Punkte gibt es nicht nur für das Fressen von Schafen und Hühnern, sondern auch für das Erschrecken von Jägern und Mountain-Bikern. Aber Vorsicht: Durch das Gebrüll werden andere Jäger auf Bruno aufmerksam, so dass der Spaß dann schnell ein Ende haben kann.



Die Das Sommertheater um Bruno den Bären hat nun auch die Spielehersteller erreicht. So veröffentlicht SAD dieser Tage das Spiel "Bruno, das Spiel – zu Gast bei Freunden".


Es ist wie im richtigen Leben. Aufgabe von Bruno dem Bären ist es, zu fressen, den Jägern davon zu laufen und dabei nicht erschossen zu werden. Als Nahrungsgrundlage stehen Schafe, Hühner und Bienenstöcke zur Verfügung. Am Anfang des Levels erfährt der Spieler, welche Aufgabe er zu erfüllen hat.

Natürlich hat der verfressene Problembär viele Feinde - Jäger, die sich durch bayerisch-derbe Kommentare bemerkbar machen und finnische Spezial-Bärenjäger, die Meister Petz mit Hunden nachstellen, sich aber im Verlauf des Spiels als eher harmlos entpuppen. Nettes Extra: Bruno kann die Hunde durch das Setzen von Haufen ablenken. Punkte gibt es nicht nur für das Fressen von Schafen und Hühnern, sondern auch für das Erschrecken von Jägern und Mountain-Bikern. Aber Vorsicht: Durch das Gebrüll werden andere Jäger auf Bruno aufmerksam, so dass der Spaß dann schnell ein Ende haben kann.

Autor:
Meisterkind
Bewertung:(3 Stimmen)
Bewerten:
Schlecht ...12345678910... Sehr Gut
Kommentare:0 Kommentare
Achtung: um Kommentare abzugeben müssen Sie eingeloggt sein. Hier können Sie sich Kostenlos Registrieren.


Keine Kommentare
Es sind keine Kommentare zu dem Eintrag Bruno, das Spiel – zu Gast bei Freunden (Spiele Demos) vorhanden
 


Download eintragen

Mitgliederbereich
Useraccount registrieren
Passwort verloren?
 
Wer ist Online
  • 0 User Online
  • 22 Gäste Online
  • 22 Gesamt Online
  • Legende: Admin Moderator User